Skip to content. | Skip to navigation

Personal tools
Log in
Sections
aidsfocus.ch
You are here: Home aidsfocus.ch Partner von aidsfocus.ch Elisabethenwerk des Schweizerischen Katholischen Frauenbundes (SKF) Memory Works und Business Skills Training für HIV/Aids-betroffene Frauen (Uganda)
Memory Works und Business Skills Training für HIV/Aids-betroffene Frauen (Uganda)
Elisabethenwerk des Schweizerischen Katholischen Frauenbundes (SKF)

Memory Works und Business Skills Training für HIV/Aids-betroffene Frauen (Uganda)

Die Organisation Bakatawamu engagiert sich seit langem in der Förderung von Kleinbetrieben für Frauen und hat bereits viele Gruppen gebildet, welche intern Kredite vergeben und sich gegenseitig beraten. Nun möchte die Organisation gezielt Frauen mit HIV/Aids unterstützen.

Ziel: Wirtschaftliche und soziale Entwicklung von Frauen mit HIV/Aids


Unterziele

  • 100 Frauen mit HIV/Aids sind in der Lage, einen Kleinbetrieb aufzubauen
  • Sie sind in Kleingruppen organisiert und haben in diesem Zusammenhang ein internes Spar- und Kreditwesen aufgebaut.
  • Sie haben ein Bewustsein für ihre eigene Geschichte und damit auch ihr Selbstbewusstsein gestärkt.
  • Ein Nebenziel des Projektes ist es, (nicht nur) Frauen zu motivieren, einen HIV-Test zu machen.


Methode / Aktivitäten

Von den vielen Frauengruppen, die Bakatawamu ins Leben gerufen hat, werden 100 Frauen mit HIV/Aids zusammengenommen und für das 16-tägige Training motiviert.

Von den 16 Tagen sind 10 für Business Skills und 6 für Memory Books vorgesehen.

Im Lauf der Zeit schliessen sich die Frauen aus dem Training in Untergruppen zusammen, so dass sie als Spar- und Kreditgruppen funktionieren können.


Begleitung

Die Crew von Bakatawamu begleitet die Gruppen auch nach der Projektlaufzeit und steht den Frauen zur Seite, wenn schwierigkeiten in ihren Mikrobetrieben auftauchen. (2013)