Sie sind hier: Startseite aidsfocus.ch Partner von aidsfocus.ch Schweizerisches Rotes Kreuz

Schweizerisches Rotes Kreuz

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) ist eine private Organisation, die in der Schweiz auf lokaler, kantonaler und nationaler Ebene sowie im Ausland humanitäre Aufgaben erfüllt. Es ist das älteste und grösste Hilfswerk unseres Landes. Als Teil der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung engagiert sich das SRK in der humanitären Hilfe nach Gewalt, Überschwemmungen, Erdbeben oder Hungersnöten. Es unterstützt die betroffenen Menschen beim Wiederaufbau und in der sozialen Entwicklung zur Schaffung würdiger Lebensbedingungen.

Menschliches Leben schützen

Gemäss dem Leitmotiv „Leben, Gesundheit und Würde von Menschen schützen, erhalten und fördern“ steht Gesundheit im Zentrum der langfristigen Programme und der Wiederaufbauprojekte des SRK. Gesundheit wird dabei im umfassenden Sinn als Menschenrecht sowie als Voraussetzung für menschenwürdige Lebensverhältnisse und Entwicklung verstanden.

Das SRK sieht sich in nahezu allen Projekten und Programmen der internationalen Zusammenarbeit in der einen oder anderen Form mit der HIV und AIDS-Problematik konfrontiert. Die Bekämpfung von HIV/AIDS ist deshalb einer der Schwerpunkte des Entwicklungsprogrammes des SRK. Es arbeitet in den Bereichen Prävention, Beratung und (Heim-)Pflege.

Seit 2003 behandelt das SRK in Swasiland Aidskranke mit antiretroviralen Medikamenten. Erstmals erhalten in Swasiland so auch Patientinnen und Patienten in ländlichen Gegenden Zugang zu ART. Auch in Bangladesch und Kenia werden HIV-Tests und ART angeboten.

Ein weltweites Netz

Als Teil der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung verfügt das SRK über ein weltweites Netzwerk an Partnerstrukturen. Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften, NGO’s und Freiwilligenorganisationen (insbesondere PLWHA*, Jugend- und Frauengruppen) spielen eine wichtige Rolle bei Sensibilisierungs-, Aufklärungs- und Beratungsaktivitäten sowie bei Advocacy und Stigmabekämpfung. Freiwilligen- und Basisorganisationen übernehmen in der Pflege von Patientinnen und Patienten, in der Betreuung von Waisenkindern, der Begleitung von Angehörigen sowie in der Trauerarbeit zentrale Aufgaben.

*People living with HIV/Aids

Projekte
Schweizerisches Rotes Kreuz

Ganzheitliches HIV/Aids Programm in Swasiland

Swasiland | In Swasiland im südlichen Afrika ist über ein Drittel der Erwachsenen mit dem HI-Virus angesteckt. Das SRK hat seine Aidstherapie nun ausgeweitet. Für Patientinnen und Patienten in ländlichen ... weitermore

Schweizerisches Rotes Kreuz

Nepal: HIV- und Aids-Aufklärung in der Midwest Region

Nepal | In der Region Mid-West in Nepal unterstützt das SRK die HIV Aufklärung vor allem bei Migranten in der Mid-West Region. Mitarbeiter des Nepalischen Roten Kreuzes, vier davon selbst HIV positiv, ... weitermore

Schweizerisches Rotes Kreuz

Basisversorgung in Paraguay

Paraguay | Im lateinamerikanischen Binnenland haben noch heute rund 60% der Bevölkerung kaum Zugang zum öffentlichen Gesundheitssystem. Die selbstversorgenden Kleinbauernfamilien werden von Grossgrundbesitzern ... weitermore

Ressourcen

„Es dreht sich alles um Aids“. Umfassende Strategie gegen HIV/Aids des SRK in Swasiland

Was tun, wenn HIV und Aids eine ganze Gesellschaft bedrohen? Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) begegnet der dramatischen Situation im kleinen Königreich Swasiland mit einem ... weitermore

Externe Seite öffnen

„Together We Can“ -– Erfahrungen bei der Aidstherapie in Swasiland

Trotz Fortschritten bei Prävention und Behandlung bleibt Aids vor allem in armen Ländern eine immense Herausforderung. Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) hat zu seiner ... weitermore

Externe Seite öffnen

Our work to prevent the spread of HIV

Our work to prevent the spread of HIV

Prevention remains at the heart of the International Federation of Red Cross and Red Crescent Societies’ (IFRC) approach to HIV. It is intrinsically linked to the work to end HIV ... weitermore

Externe Seite öffnen