Sie sind hier: Startseite Themen und Ressourcen Multisektorielle Ansätze

Multisektorielle Ansätze

  • Gender  

    Gender

    Die Anzahl der Frauen und Mädchen, die mit HIV leben, umfasst weltweit etwa die Hälfte aller Menschen und hat sich in Afrika südlich der Sahara auf bis zu 60% erhöht. Man spricht von einer Feminisierung der Epidemie. weitermore

  • Mainstreaming 

    Mainstreaming

    Mit Mainstreaming HIV/Aids ist ein Prozess gemeint, in dem die Auseinandersetzung mit HIV/Aids in Organisationen und Programmen als transversales Thema integriert und auf möglichst vielen Ebenen angegangen wird. weitermore

  • Bildung und Erziehung 

    Bildung und Erziehung

    Bildung schützt vor einer HIV-Infektion. Studien zeigen den Zusammenhang zwischen Bildungsniveau und HIV-Prävalenz – je höher der Schulabschluss desto niedriger das Risiko einer Ansteckung. Jedes zusätzliche Schuljahr senkt die Anfälligkeit für die ... weitermore

  • Nahrungssicherung  

    Nahrungssicherung

    Eine ausgewogene und ausreichende Ernährung ist für Menschen, die mit antiretroviralen Medikamenten (ARV) behandelt werden, entscheidend, um einen optimalen Behandlungserfolg zu erzielen. weitermore

  • Kultur, Umwelt und Gesellschaft 

    Kultur, Umwelt und Gesellschaft

    Bei der Analyse der Einflussfaktoren auf die HIV/Aids-Pandemie ist ein zentrales Thema oft vernachlässigt worden: kulturelle Praktiken und lokale Konzepte. Besonders die Integration der kulturellen Wahrnehmung von Gesundheit und Krankheit, von ... weitermore

  • Religion / religöse Gruppen 

    Religion / religöse Gruppen

    In vielen Gesellschaften des Südens ist der Alltag religiös geprägt und Religion hat einen grossen Einfluss auf gesellschaftliche Normen. Glaubensgemeinschaften und Kirche haben daher eine grosse Verantwortung in der Antwort auf HIV/Aids: Sie ... weitermore

  • Arbeitsplatzpolitik  

    Arbeitsplatzpolitik

    Nach Angaben der internationalen Arbeitsorganisation ILO befinden sich neun von zehn Infizierten in einem Arbeitsverhältnis. HIV und Aids wirken sich deshalb stark auf die Produktivität der Unternehmen aus. weitermore